In Abgrenzung zum klassischen Ballett wurde der Begriff „Modern Dance“ Anfang des vergangenen Jahrhunderts insbesondere durch die Arbeit der amerikanischen Choreografin Martha Graham geprägt.

Unser Contemporary Dance Training kann als ein Wechselspiel zwischen Anspannung und Entspannung, Festhalten und Loslassen beschrieben werden. Wir entdecken die vielfältigen Möglichkeiten uns mit weichen, dennoch kraftvollen Bewegungen dynamisch durch den Raum zu bewegen. Hierzu geben wir das Gewicht unseres Körpers an den Boden ab und nehmen daraus die für unseren Tanz benötigte Kraft direkt wieder auf.

Der Kurs ist für Jugendliche und Erwachsene konzipiert.