Lehrteam

Dr. Kristina Jost-Hardt

Leitung der Schule & Pädagogin für Sport- und Gesundheitssport

Kristina Jost-Hardt, geboren in Berlin, machte ihr Hobby zum Beruf und studierte als ehemalige Leistungssportlerin (Moderner Fünfkampf) Sportwissenschaften an der Universität in München und Göttingen.

1987 gründete sie die Sport- und Ballettschule Harleshausen. 

Kristina hält sich laufend auf dem aktuellen Stand der Tanz- und Bewegungspädagogik. Sie besucht regelmäßig Fortbildungen im Bereich Gesundheitssport, um stets die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse im Unterricht anwenden zu können. Ihr Schwerpunkt im Kinderbereich liegt auf der motorischen Frühförderung. Für Erwachsene gibt sie Kurse im Gesundheitsbereich: Pilates, Fitness- und Wirbelsäulengymnastik

Annika Hoffmann


Tanzpädagogin für HipHop-, Modern-Dance und Ballett

Annika Hoffmann geboren in Kirchheimbolanden, hat 2005 ihre Ausbildung zur Diplom Bühnentänzerin im zeitgenössischen Tanz und Tanzpädagogin in München bei der Iwanson Schule abgeschlossen. Seitdem lebt sie in Kassel und arbeitet als freischaffende Tänzerin. Sie hat in Produktionen im Theater im Centrum, beim Gospel Art Studio, am Staatstheater Kassel, bei Sozo Vision in Motion und anderen mitgewirkt.

Annika unterrichtet mit Leidenschaft seit mehr als fünfzehn Jahren Ballett, Modern-Dance und HipHop an der Sport- und Ballettschule in Harleshausen.

 

Julie Franzen

                   Ballettpädagogin für klassisches Ballett

Julie Franzen, geboren in Sheffield, England, absolvierte ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin an der Rambert School of Ballet, London. Danach folgten Engagements in Grand Théâtre de Dijon, Frankreich, Stadttheater Freiburg und Staatstheater Kassel. In ihrer 19 Jährigen Laufbahn als professionelle Tänzerin, tanzte sie in klassische Werke wie Schwanensee, moderne Choreographien bis hin zum Tanztheater. Seit vielen Jahren ist Julie als  Tanz- und Ballettlehrerin tätig, seit 2020 auch in der Sport-und Ballettschule Harleshausen. 

Ardiana Meicher


Pädagogin für kreativen Kindertanz, Ballett und HipHop

Ardiana Meicher, geboren in Kassel, hat als 5-jährige in unserer Ballettschule mit ihrer Ausbildung begonnen. 2016 ging sie für Ihre Ausbildung an das Young American College of the performing Arts in Corona Kalifornien. Im Rahmen dieser Ausbildung tourte Ardiana mit den Young Americans in ganz Europa, Amerika und Asien und unterrichtet dort Kinder aus verschiedensten Kulturen und Sprachen. Sie trat in  großen Showproduktionen  wie „The Magic of Christmas“ und „Showstoppers“ im  La Miranda Theatre, Kalifornien auf .  2018 kam Ardiana zurück nach Kassel und unterrichtet seitdem  Ballett, Hip Hop und Musical Dance an der Sport- und Ballettschule Harleshausen.

 

Hannah Breuker

                                   Ballett- und Tanzpädagogin 

Hannah Ruth Breuker, geboren in Göttingen, studierte Psychologie (Master of Science) an der Georg- August-Universität in Göttingen. Im Anschluss erhielt sie ihre Ausbildung in Zeitgenössischem Bühnentanz bei SOZO in Kassel. Mit der freien Szene in Kassel verbunden arbeitet sie als Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin. In der Spielzeit 2020/21 wird sie als Gasttänzerin am Staatstheater Kassel in der Oper La Cenerentola zu sehen sein. Seit zehn Jahren unterrichtet sie Jugendliche und Erwachsene in Ballett und Pilates. Seit 2019 ist sie als Tanzpädagogin für klassisches Ballett an der Sport- und Ballettschule Harleshausen tätig.

Emma Feichtner


                                    Ballett- und Tanzpädagogin 

Emma Feichtner, geboren in Nürnberg, absolvierte  ihre Tanz-Ausbildung am  Ballettförderzentrum in Nürnberg. Zur Zeit studiert  sie bei SOZO in Kassel zeitgenössischen Bühnentanz, und wirkte erst kürzlich als Tänzerin bei einer Produktion des Aktionstheater Kassels im öffentlichen Raum mit. Tanzpädagogische Erfahrung hat sie  unter anderem in Südafrika gesammelt, wo sie mit Kindern und Jugendlichen arbeitete.  Seit 2019 unterrichtet sie Ballett  in der Sport- und Ballettschule Harleshausen.

Kim Maxine Mehler

 

                         Ballett- und Tanzpädagogin 

Kim Maxine Mehler, geboren in Wiesbaden, studierte Kunstwissenschaften an der Universität Kassel und  absolviert zur Zeit  die Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin bei Sozo Visions in Motion. Seit ihrem frühen Alter tanzt sie Ballett, Modern und Lyrical Jazz,  und gab ihre Erfahrung in  zahlreichen Tanz-Workshops für Grundschulklassen weiter. Sie ist ausgebildete Pilates Trainerin und unterrichtet seit 2019 Ballett in der Sport- und Ballettschule Harleshausen

Julia Pfister

                  Ballett- und Tanzpädagogin

Julia Pfister, geboren und aufgewachsen  in Zürich/Schweiz, tanzte vom Kindergartenalter bis in ihre Jugend Ballett. Ihr Fachabitur absolvierte sie mit Schwerpunkt Pädagogik und entdeckte als Erwachsene neben Ballett neue Tanzrichtungen wie Zeitgenössisch und Improvisation. In Zürich und Tel Aviv führte sie als Lehrassistentin Kinder und Jugendliche in die Welt des Tanzes ein.  Zur Zeit absolviert sie die zeitgenössische Bühnentanz Ausbildung bei SOZO Visions in motion in Kassel. Seit 2020 unterrichtet sie Ballett in der Sport- und Ballettschule Harleshausen.